Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Julifete und Vortreffen 2016

25. Juni 2016-16:00 - 26. Juni 2016-12:00

Ende Juni findet nach alter Tradition die Julifete statt. Wir treffen uns Samstag 19 Uhr (16 Uhr zum Vortreffen) um gemeinsam zu spielen zu reden und zu essen. Für alle, die im Sommer mit nach Schweden fahren bietet das eine tolle Gelegenheit uns und die anderen Teilnehmer kennen zu lernen. Auch allen, die nicht mit auf unsere Sommerfreizeit fahren wird tolles Programm geboten.

Außerdem findet neben der Julifete auch das Vortreffen zur Sommerfreizeit statt. Die Teilnehmer der Sommerfreizeit erhalten hier wichtige Informationen zur Freizeit, zu dem was wir auf Sommerfreizeit vorhaben, zur Abfahrt, Ankunft, Packliste, etc. . Wir bitten deshalb darum, dass alle Teilnehmer der Sommerfreizeit auch am Vortreffen dabei sind.

Wir sind für euch bis nach dem Gottesdienst am Sonntag da und versorgen dich mit Essen, Getränken, Spiel und Spaß.
Wer das organisieren kann, kann gerne etwas für unser Buffet am Samstag Abend mitbringen. Wir freuen uns besonders über Salate und Nachtische (Bitte nichts mit rohen Eiern oder Alkohol und keine schnellverderblichen Sachen mitbringen – danke).
Wenn ihr etwas mitbringen könnt, schreibt mir bitte kurz, was, das wir einen Überblick haben, was so kommen wird.
Zum Übernachten benötigt ihr Schlafsack, Isomatte und eure Zahnputzsachen und ein Handtuch.

Die Gemeinde München 2 ist gut zu erreichen mit U5 und Bus 197 Richtung Neuperlach Zentrum. Ausstieg ist die Haltestelle Hugo-Lang-Bogen, direkt neben der Gemeinde.

Bitte meldet euch unbedingt an! (bis spätestens 22.6.)

Die Anmeldung zur Julifete sowie weitere Informationen findest du hier!

Hier kannst du dich auch direkt anmelden!


Details

Beginn:
25. Juni 2016-16:00
Ende:
26. Juni 2016-12:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

München 2
Kurt-Eisner Straße 52
München, 81735 Deutschland
+ Google Karte

Reisebedingungen, Fahrtkosten und Sozialfonds findest du hier.

Für weitere Informationen, wende dich ganz einfach ans Jugendbüro.

Weitere Seminare anderer Jugendorganisation findest du hier.